Israel in der Sicht der Gemeinde

Artikel 46 VON 46
Zoom
Diprose, Rinaldo
Der Autor unternimmt eine gründliche Untersuchung des Verhältnisses von Christen und Juden aus biblischer und historischer Sicht. Dabei geht es ihm darum, wie das Verhältnis zu Israel sich in den unterschiedlichsten Sichtweisen von Christen spiegelt. Er nimmt Stellung zu der doppelten „Enteignung“ Israels heute: Einmal wird Israel – von Seiten der Theologie – der alttestamentlichen Verheißungen und damit einer eigenen Zukunft beraubt. Zum anderen wird Israel von einer sich israelfreundlich gebenden christlichen Kirche das Messiaszeugnis vorenthalten.

282 S. | Pb. | 13,5 x 20,5 cm

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten