Fußspuren Gottes in meinem Leben

Artikel 1 VON 75
Zoom
Leuchtmann, Gerd
Was Gott, der Herr, tut, ist herrlich. Es macht Freude, Seine Fußspuren im Menschenleben zu entdecken.
Der Verfasser, zurzeit 91 Jahre alt, kann bezeugen, dass der Herr zu Seinem Wort steht. Durch den Propheten Jesaja hat Er uns verheißen: „Auch bis in euer Alter bin Ich derselbe, und Ich will euch tragen, bis ihr grau werdet.“ (Jes 46,4)
Genau das hat der Herr getan. Und Er tut es immer noch. Wenn unsere eigenen Kräfte schwinden, erneuert der Herr unsere Kraft von Tag zu Tag.
Wer seine Herzenstür aufmacht und Jesus hereinlässt und Ihm dann das Steuer überträgt, der wird nicht enttäuscht. Gott ändert sich nicht. Er bleibt derselbe gestern, heute und in Ewigkeit.
Wer täglich Gottes Liebe, Fürsorge und Gnade erfährt, dem geht es wie Petrus und Johannes: „Wir können's ja nicht lassen, zu reden von dem, was wir gesehen und gehört haben.“ (Apg 4,20)

262 S. | Pb. | 13,5 x 20,5 cm

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten