Mühlrose

Artikel 1 VON 24
Zoom
Mack, Matthias
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Es ist ein besonderer Teil der Geschichte der deutschen Brüderbewegung – die sorbischen Gemeinden. Sie standen als bilinguale Gemeinden zwischen zwei Kulturen. Eine dieser Gemeinden war die Brüdergemeinde in Mühlrose. Sie überstand die NS-Zeit und viele okkulte Herausforderungen, doch vor dem Braunkohletagebau musste sie weichen. Doch Gott hat SEIN Zeugnis in diesem Ort immer wieder belebt und somit ist die Geschichte der Brüdergemeinde von Mühlrose, auch die Geschichte der Treue Gottes zu den sorbischen Menschen.

Matthias Mack, geb. 1973, verheiratet, vier Kinder, war einige Jahre im vollzeitlichen Gemeindedienst in den Brüdergemeinden Pirna und Bad Schandau tätig. Seit 2009 angestellt als Mitarbeiter Rehabilitation und Trainer für Fach- und Führungskräfte in einem Dresdner Unternehmen. Gelernter Raumausstatter und Krankenpfleger, anschließend Ausbildungskurs an der Bibelschule Wiedenest, absolvierte das akademische Aufbaustudium der Akademie für christliche Führungskräfte.
Seine empirische Masterarbeit schrieb er an der Universität von Südafrika zum Thema Leitung in den Brüder-Gemeinden der DDR.

19 S. I Pb. I 13,5 x 20,5 cm
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten