Gepflanzt an Wasserbächen

Zoom
Gerloff, Johannes
Als Journalist liest Johannes Gerloff die Bibel. In seiner theologischen Arbeit begleitet ihn die jahrzehntelange Erfahrung als Berichterstatter aus dem Nahen Osten. Klassische christliche Bibelausleger kommen in dieser Psalmen-Auslegung genauso zu Wort, wie alte, in christlichen Kreisen nur selten beachtete, rabbinische Exegeten.

Dabei entsteht ein erstaunlich rundes Bild, das verblüffend aktuell ist. Psalm 2 ist eine Prophetie auf Leiden und Auferstehung Jesu. Das bezeugt das Neue Testament. Ursprünglich ist er ein Zeugnis aus dem Leben des Königs David. Heute spricht er konkret in das Leben von Menschen im 21. Jahrhundert hinein. Das wird auf besondere Weise klar, wenn man bedenkt, dass die ersten beiden Psalmen der Bibel literarisch eine Einheit bilden.

142 S. | Pb. | 13,5 x 20,5 cm
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten