Unter Sklavenhändlern

Zoom
Schwantge, Andreas
Schreie gellen durch die afrikanische Nacht.
Das Dorf, in dem Kibi lebt, wird von Sklavenhändlern überfallen. Bald findet sich der Junge auf einem Sklavenschiff wieder.
Dort ist auch der geheimnisvolle Nachbar Kibis aus dem Heimatdorf. Schon lange versuchte Kibi, dessen Geheimnis zu lüften. Hat Kibis Nachbar wirklich seine Eltern ermordet?
In Amerika angekommen, geht es Kibi für einen Sklaven sehr gut. Doch da geschieht etwas Unerwartetes, das er nie für möglich gehalten hätte ...

102 S. I Pb. I 10 ,0 x 18,0 cm
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten