Gottes Wort gereimt

Zoom
Gripentrog, Andreas
Meistens wird bei Bibelübersetzungen zwischen Ausgaben für Erwachsene und Kinder unterschieden. Der Text dieses Buches spricht ganz unterschiedliche Altersstufen an. Erwachsene werden Bekanntes nicht vermissen, kurze Zeilen und eine Reimform, die in die biblische Gedankenwelt mitnimmt, erschließt den Kindern schwierige Inhalte. Der Grundtext der biblischen Urgeschichte wird ernst genommen und lässt die dortige Chronologie unverändert. Dahinter steht die Überzeugung, dass sich Gott in seinem Wort für alle Menschen klar und verständlich geäußert hat. Ein vermeintlicher eigentlicher Gehalt muss hinter dem Bibeltext und in zurechtrückenden Erklärungen nicht gesucht werden. Die Autoren erzählen die Urgeschichte als Handeln Gottes in Raum und Zeit, mit dem alles begann. Mit der Reimform schließen sie an die jüdische Tradition an, nämlich Texte so darzubieten, dass sie auch auswendig zu lernen, gut zu behalten und zu überliefern sind. Eine Fortsetzung des Projektes mit biblischer Heils- und Endgeschichte ist in Arbeit.

73 S. I Pb. I 11 x 18 cm
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten